Ist bei Beyonce schon das zweite Baby unterwegs?

Tue, 25 Sep 2012 08:54:00 GMT von

Am achten Januar diesen Jahres hat Beyonce ihr erstes Kind, die kleine Blue Ivy, zur Welt gebracht. Das süße Mädchen ist nun gerade mal acht Monate alt und schon scheint ein Geschwisterchen unterwegs zu sein.

Der neue Lebensmittelpunkt für Beyonce und ihren Mann Jay-Z ist allein ihre gemeinsame Tochter Blue Ivy. Das könnte sich demnächst aber schon ändern. Mehrere Promi-Blättchen berichten, dass die "Halo"-Interpretin wieder schwanger ist. Man beruft sich dabei auf einen engen Vertrauten des Paares. Die Spekulationen kamen auf, als das Ex-Destinys Child-Mitglied am Wochenende in einem hautengen Kleid vor die Tür trat und sich dort ein kleines Bäuchlein abzeichnete. Daraus das Beyonce einen große Familie haben möchte, hat sie nie einen großen Hehl gemacht. Sollte ihr Wunsch so schnell vorangehen? Noch ist nichts offiziell bestätigt.

Leidenschaftliche Eltern

Wenn demnächst wirklich ein Baby Boy oder ein Baby Girl dazukommen sollte, würden die beiden Künstler sich bestimmt nicht beschweren. Wie bekannt wurde, sind beide leidenschaftliche Eltern und wechseln sogar gerne Windeln. Beyonce schwärmte in einer TV-Show wie sehr sie alles am Mutter-Sein liebe und das auch Vater Jay-Z voll in seiner Aufgabe aufgehe und richtig gut darin sei die Windeln von Blue Ivy zu wechseln. Für ihre kleine Tochter ist Beyonce eine ganz normale Mama, die ihren Sprössling in den Schlaf singt. Welches Lied sie wohl singt? Vielleicht "Crazy In Love" oder doch "Suga Mama"?

Endspurt

Im Endspurt des US-Präsidentschafts-Wahlkampfes gab es für den amtierenden Präsidenten Barack Obama eine Finanzspritze von mehr als drei Millionen Dollar. Beyonce und Jay-Z haben eine Spenden-Gala und Jay-Z's Club in New York organisiert. Es gab 100 geladene Gäste, die jeder 40.000 Dollar pro Ticket hingeblättert haben. Dafür konnten die Gäste dem Landesoberhaupt der Vereinigten Statten von Amerika einen ganzen Abend nah sein und mit ihm feiern. Obama sagte, er entdecke gewisse Ähnlichkeiten bei ihm und Jay-Z. Er teile das selbe Schicksal mit Jay-Z in dem Punkt, dass auch seine Frau viel beliebter wäre, als er selbst. Er bedankte sich ganz artig bei seinen Freunden "Jay und Bey". Barack Omaha ein Präsident mit Manieren und einer gewissen Portion Selbstironie. Auch Stars wie Eva Longoria, Scarlett Johansson, Jessica Alba und George Clooney sind bekennede Obama-Sympathisanten und unterstützen den mächtigsten Mann der Welt.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.