Ohrenschmaus statt Schokolade

Thu, 17 Mar 2016 09:23:00 GMT von

Bald ist es wieder soweit: Meister Lampe schnallt sich die Kiepe auf den Rücken und hoppelt, bunte Eier versteckend, durch die Gegend.

Wir hatten Glück und konnten den fleißigen Hasen zu einer Extra-Schicht überreden. Nicht jeder steht auf Schokolade oder freilaufende Hühnereier - manch einer packt sich zum bunten Frühlingsfest lieber neue Musik auf die Ohren. Die dafür nötigen Datenträger, sprich CDs, wollte der Osterhase aber nicht zwischen seine süß-klebrigen Geschenke für kleine Leckermäulchen packen. Auch er weiss den Wert guter Musik durchaus zu schätzen und möchte vermeiden, dass die runden Silberlinge Schaden nehmen, falls ihm während der Auslieferung die Frühlingssonne auf den Pelz scheinen sollte. Das andere Extrem, Nässe von oben, könnte der Musik ebenfalls schaden. Was blieb ihm also anderes übrig, als unserer Bitte nachzukommen, drei wunderbare Alben, anstelle bunter Eier, in den Briefkästen ihrer noch zu bestimmenden Gewinner zu verstecken. Dafür danken wir dem Osterhasen ganz herzlich.

Findet die Eier und tauscht sie gegen Musik

Ihr kennt sicher alle den Brauch, die vom Osterhasen versteckten Eier suchen - und finden zu müssen. Da wir wie beschrieben, dafür sorgen, dass die drei Langspieler zu Ostern in eurem Briefkasten landen, müsst ihr im Gegenzug hier und jetzt auf Eiersuche gehen. Das ist gar nicht schwer. Ihr braucht nicht mal auf dem Boden rumkrabbeln oder in irgendwelchen Ecken suchen. Macht einfach eure Augen auf, zählt durch, wieviele unterstrichene Eier dieser Text enthält, nennt uns die Zahl und welches Album ihr gewinnen möchtet.

Osteralben

Zur Auswahl stehen je einmal "Blackstar" von David Bowie, "KEØMA" vom gleichnamigen Duo und "Regenmacher" von Megaloh. Ihr merkt schon, diese Mischung ist ebenso bunt wie Ostereier.

Und was dann?

Alles was ihr tun müsst, ist uns bis zum 21. März 18:00 Uhr eine Mail mit eurem Namen und Adresse an ao[ät]magistrix[punkt]de zu schicken. Wenn ihr die richtige Anzahl Eier und euer Wunschalbum angegeben habt, landet ihr automatisch im Lostopf. Unvollständige Einsendungen können leider nicht berücksichtigt werden. 

Viel Glück!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, alle Angaben sind ohne Gewähr, eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Mitarbeiter der Magistrix Ltd. und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Erhebung personenbezogener Daten dient einzig der Zuordnung im Falle eines Gewinns. Wir speichern keinerlei persönliche Angaben und geben diese nicht an Dritte weiter.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.