Lovefool Lyrics

Liebe mich, liebe mich
Sag, dass du mich liebst
Mach mir etwas vor, mach mir etwas vor
Mach mir weiterhin etwas vor

Liebling, ich fürchte, wir stehen vor einem Problem
Du liebst mich nicht mehr, das weiß ich
Und vielleicht gibt es nichts,
Was ich tun kann, um das zu ändern
Mama meint, dass ich mir die Mühe sparen sollte
Dass ich mich an einen anderen Mann hängen sollte
Einen Mann, der mich wirklich verdient
Aber ich denke, du tust das

Also weine, bete und flehe ich:
Liebe mich, liebe mich
Sag, dass du mich liebst
Mach mir etwas vor, mach mir etwas vor
Mach mir weiterhin etwas vor
Liebe mich, liebe mich
Tu so, als ob du mich liebst
Führe mich, führe mich
Aber sag, dass du mich brauchst

Also weine ich und flehe dich an
Mich zu lieben, lieben
Zu sagen, dass du mich liebst
Führe mich, führe mich
Aber sag, dass du mich brauchst
Ich kann an nichts anderes denken als an dich

In letzter Zeit habe ich verzweifelt nachgedacht
Bin nachts wach geblieben und habe mich gefragt
Was ich anders hätte machen können
Um dich zum Bleiben zu bewegen
Mein Verstand wird zu keiner Lösung kommen
Ich werde mich letztendlich in Verwirrung verlieren
Es ist mir egal, ob du mich wirklich gernhast
Solange du nicht gehst

Also weine, bete und flehe ich:

Liebe mich, liebe mich
Sag, dass du mich liebst
Mach mir etwas vor, mach mir etwas vor
Mach mir weiterhin etwas vor
Liebe mich, liebe mich
Tu so, als ob du mich liebst
Führe mich, führe mich
Aber sag, dass du mich brauchst

Also weine ich und flehe dich an
Mich zu lieben, mich zu lieben
Zu sagen, dass du mich liebst
Führe mich, führe mich
Aber sag, dass du mich brauchst
Ich kann an nichts anderes denken als an dich
(An nichts anderes als an dich)

Liebe mich, liebe mich
Sag, dass du mich liebst
Mach mir etwas vor, mach mir etwas vor
Mach mir weiterhin etwas vor
Liebe mich, liebe mich
Ich weiß, dass du mich brauchst
Ich kann an nichts anderes denken als an dich

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.