A Cautionary Song - Ein warnendes Lied Übersetzung

Es gibt einen Ort, an den deine Mutter geht, wenn alle anderen tief schlafen,
durch die Lichter einer hellerleuchteten Straße.
Wenn du genau hinhörst, kannst du sie weinen hören,
denn die Herren rufen, und der Schnee fällt sachte auf die Straße,
und ihren Unterrock.
Und sie steht am Hafen und wartet auf die Seemänner,
in der Jolle.
Sieh, wie sie sich nähern

Mit schmutzigen Händen und den Hosen zerrissen greifen sie nach ihr, bis sie in ihrem Gewahrsam ist.
Ein Knebel steckt in ihrem Mund, um ihre traurige Zunge vom Sprechen abzuhalten,
oder vom Schreien.
Und sie rudern hinaus, die Seemänner lechzen schon nach ihr,
und dann lässt sie ihre Kleidung fallen und wird ins Bett gelegt
auf dem Oberdeck.

Und so geht sie von Schiff zu Schiff,
ihre Knöchel umklammert,
ihre Hände so grob gefesselt,
bis sie am Ende das gesamte Gewimmel von Gefolgsleuten des Yachthafens befriedigt hat,
und ihre Ansichten auch.

Und sie drängen sie nicht ein Wort zu sagen,
zu Vettern, Verwandten, Kind und Kegel,
oder sie müsse sterben.
Und sie geben ihr ihr dreckig verdientes Geld,
und bringen sie zurück zum Hafen, und sie legt sich schlafen,
und so wirst du ernährt.

Also sei gütig gegenüber deiner Mutter
auch wenn sie manchmal eine fürchterliche Belästigung zu sein scheint,
und wenn sie dir das nächste Mal Kohl serviert,
denk daran was sie dafür tut während du schläfst.

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.