Mich hält keiner auf Lyrics

Mich hält keiner auf,
Wenn es um dich geht.
Ich geb niemals auf,
Es ist nie zu spät.
Mich hält keiner auf,
Ja das schwör ich dir.
Alles ist vertraut,
Zwischen dir und mir.
Zwischen dir und mir.

Du kannst doch nicht gehen,
Wenn es am schönsten ist.
Du kannst nicht jetzt schon gehn.
Du stehst da und machst auf:
Fass mich nicht an
Kannst du mich denn nicht verstehen.
Ich hab' dich sofort gesehen,
An der Ecke drüben stehen
Und ich wusste, dass ich
Dich ansprechen muss.
Keine Ahnung was ich sagte,
Weiss nur, dass ich dann fragte,
Ob du jetzt schon gehen musst.

Mich hält keiner auf,
Wenn es um dich geht.
Ich geb niemals auf,
Es ist nie zu spät.
Mich hält keiner auf,
Ja das schwör ich dir.
Alles ist vertraut,
Zwischen dir und mir.
Zwischen dir und mir.

Glaub mir bitte Babe,
Ich kann es nicht begreifen,
Das ist mir noch nie passiert.
Seh am Himmel
Lauter rosarote Streifen.
Das wird ganz groß mit dir und mir.
Ja es ist ziemlich spät,
Ja das weiß ich auch.
Glaubst du mir nicht, was ich sag
Sowas schönes wie dich,
Hab ich noch nie gesehen,
Ich weiß nur, dass ich dich mag.
Lass mich deine Welt verändern,
Ich trage dich auf Händen,
Wenn du mir nur diese eine Chance gibst.
Glaub mir ohne Wenn und Aber
Und dies ganze Rumgelaber,
Ich find dich einfach süß.

Mich hält keiner auf,
Wenn es um dich geht.
Ich geb niemals auf,
Es ist nie zu spät.
Mich hält keiner auf,
Ja das schwör ich dir.
Alles ist vertraut,
Zwischen dir und mir.
Zwischen dir und mir.

Glaub mir bitte Babe,
Ich kann es nicht begreifen,
Das ist mir noch nie passiert.
Ich sehe am Himmel
Lauter rosarote Streifen,
Das wird ganz groß mit dir und mir.

Mich hält keiner auf,
Wenn es um dich geht.
Ich geb niemals auf,
Es ist nie zu spät.
Mich hält keiner auf,
Ja das schwör ich dir.
Alles ist vertraut,
Zwischen dir und mir.

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.