Feinde deiner Feinde
Verdammte Welt
Lügen und nette Märchen
Bis ans Ende unserer Zeit
Bilder Und Narben, Meine Memoiren
Aus Traum wird Wirklichkeit
Wie ein schützender Engel
Der Staat vergibt, dein Gewissen nicht
Wer Nichts Weiß, Wird Alles Glauben
Hoch Hinaus
Sie hat dir nen Arschtritt gegeben
Unser Wille, unser Weg
Für immer Anker und Flügel
Vom Regen in die Traufe
Ti ha dato un calcio in culo
Zerschlag dein Eis des Herzens
Junge mach weiter
Te ha dado una patada en el culo
Die Welt Brennt
Zeig große Eier und ihnen den Arsch
Ich Bin Bereit
Brixen
Heisse Kälte
Wir Sagen Danke Für All Die Ganzen Jahre
Tritt Dir Selber In Den Arsch
Mein Leben, meine Geschichte, meine Lehre
Was du liebst lass frei
Irgendwer steht dir zur Seite
FWSC Fansong
Böse und gemein
Mal Heimweh, mal Fernweh
Altes Neues Leben
Die Zeit vergeht
Weil du mich nur verarscht hast
Schlagzeile groß - Hirn zu klein
Mehr als tausend Worte
Wir reiten in den Untergang
Nennt Es Zufall Nennt Es Plan
Die Gedanken, sie sind frei
Wahre Werte
Zu Hoch Am Himmel!
Schenkt uns Dummheit, kein Niveau
Weiter immer weiter
Ich lache über dich
Auf Einen Neuanfang!
Imola
Die Hölle schenkte uns das Licht
Nicht dein Tag
Der Tod, er holt uns alle
Oft bekriegt, nie besiegt
Rückgrat und Moral
Unendliches Leben
Stueck Fuer Stueck
Dafür sind Freunde da
Fühlen mit dem Herzen, sehen mit den Augen
Ich helf dir auf
Daheim
Harte Zeit
Das Land der Vollidioten
Immer Nur Nach Vorne
Vorne liegt der Horizont
Schlauer Als Der Rest
Zufriedenheit
Tod und doch am Leben
Des Schicksals Schmied
Allein Nach Vorne!
Ich denk an euch zurück
Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben
Dieses Jahr Holen Wir Uns Den Pokal
Ohne dich kann ich nicht sein
Ebbe und Flut
Diesen Schuh musst du dir nicht anziehen
Unvergessen, unvergänglich, lebenslänglich
Unterwegs
Wahr oder gelogen
Gutmenschen und Moralapostel
Voll
Unser Herz schlägt für Frei.Wild
Gebt mir die Pappe wieder
Der Horizont Weist Uns Die Richtung
Es gibt nicht nur den einen Weg
Wir gegen alle
Nur Arschlöcher um mich herum
Engel der Verdammten
Halt deine Schnauze
Wie oft soll'n wir dir's noch sagen?
Feuer, Erde, Wasser, Luft
Frei.Wild's Ländereien
Nur das Leben
Der aufrechte Weg
Volle Kanne
Wir gehen wie Bomben auf euch nieder
Wer weniger schläft, ist länger wach
Schwarz & weiß
Arschloch
Wünsche, sehnsucht und wille
Süd Tirol
Nehmen Und Nichts Geben
Frei.Wild
Der Gast in deinem Geist
Alkohol
Heimat
Immer höher hinaus
B.O.U.L.
Zwischen Trauer, Liebe und Schmerz
Mach das Beste draus
Mensch oder Gott
Schmerz der Phantasie
Niemand
Irgendwann
Ich
1860
Mach dich auf
Wo die Sonne wieder lacht
Dein zweites Leben
Zieh mit den Göttern
Geld
Steine deiner Mauer
Zeig mir das Land
Nur Dumme sagen ja und Amen
Freiheit
Freundschaft
Wochenendsparty
Eines Tages
Brüderlein, zum Wohl
Ich bleib daheim
Terror
Gratissäufer
Qmn