AJR - The Click
erhältlich ab
30.06.2017
Genre
  • Rock/Pop
Label
Sony / AJR Productions
Vertrieb
Sony
Laufzeit
Redaktion
Eure Bewertung

Von wegen "Weak"

"I'm weak, and what's wrong with that?": In ihrer Single "Weak" geben AJR (steht für die Namen der drei Metzger-Brüder Adam, Jack und Ryan) zu, dass sie auch mal schwach werden und nicht jeder Versuchung widerstehen. Auch sonst gibt sich das New Yorker Indie-Pop-Trio, das sich nach dem DIY-Prinzip durchs Musikbusiness ackert, auf seinem neuen Album "The Click" reflektiert und beackert manches ernste Thema. Und musikalisch? Da herrscht große Experimentierfreude: Man hört Pop-, Elektro- und Dubstep-Elemente, ja sogar manche abenteuerliche Klassik-Referenz. Das alles vermengen AJR zu einem kunterbunten Indie-Strauß, bei dem fast jeder Song nach dem Intro einer Disney-Channel-Show klingt. Das mag mancher als anstrengend empfinden. Dennoch: "Weak" ist dieses Album, das von der ersten bis zur letzten Sekunde voller Überraschungen steckt, definitiv nicht.

John Fasnaugh
teleschau | der mediendienst

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn