Von einer besseren Welt Lyrics

Der Wind peitscht dir den Regen von vorne ins Gesicht
Dir Straßenbahnen fahren weiter der fahren nicht
Der Regen macht dich träge, die Sachen werden klamm
Die Autos fahren weiter, oder halten an

Das alles zu ertragen, das alles, und viel mehr
Du hast dich dran gewöhnt. Merkst du das noch?
Dem Spiel seine Regeln, dem herzen seinen Schritt
Alle dabei, und alle müssen mit
Für einen, der aufsteht gibt’s einen der fällt
Nichts in Sicht von einer besseren Welt
Von einer besseren Welt als diese

Deine Hoffnung, eine Gabe, deine Sehnsucht, deine Kraft
Unendlich groß, unendlich sanft
Und alles, was du glaubst, ist alles was nicht ist
Du hast dich daran gewöhnt. Merkst du das noch?
Doch dem Spiel seine Regeln, dem Herzen seinen Schritt

Alle dabei, und alle müssen mit
Für einen, der aufsteht gibt’s einen der fällt
Nichts in Sicht von einer besseren Welt
Alle dabei, und alle müssen mit
Für einen, der aufsteht gibt’s einen der fällt
Nichts in Sicht von einer besseren Welt
Von einer besseren Welt als dieser

Und alles, was du glaubst, ist alles was nicht ist
Doch dem Spiel seine Regeln, dem Herzen seinen Schritt
Und alle müssen mit
Für einen, der aufsteht gibt’s einen der fällt
Nichts in Sicht von einer besseren Welt
Von einer besseren Welt als diese
Für einen, der aufsteht gibt’s einen der fällt
Nichts in Sicht von einer besseren Welt
Für einen, der aufsteht gibt’s einen der fällt
Nichts in Sicht von einer besseren Welt
Von einer besseren Welt

1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

10. Februar, 02:18 Uhr
von hannü

stadt bahnen heißt es aber sonst okay

virginia jetzt macht einfach gaud
:yes