Du hast mich so verrückt gemacht Lyrics

Es war eine Nacht, die es nicht gibt, ein Augenblick nur und ich war verliebt.
Schon ist es vorbei mit meiner Ruh, dass ich dich vermisse, ich gebe es zu.
Warum kommst du nicht, warum rufst du nicht. Hab ich dich verloren noch eh es begann? Ich sitze hier stumm vor dem Telefon,es hüllt sich in Schweigen seit Tagen schon.

Denn du, du hast mich so verrückt gemacht, nur du hast mein Herz aus der Bahn gebracht,
ohoh du bist der Traum der keine Grenzen kennt.
Ja du, weckst Gefühle die man Sehnsucht nennt.

Was mir geschah ist nicht zu erklären, meine Träume in mir möchten dir gehörn.
Dagegen zu kämpfen hat keinen Zweck, ich krieg diese Sehnsucht einfach nicht weg.
Ich kenne mich selber schon nicht mehr, ein solche Gefühl ist so lange her.
Ich warte und denke nur noch an dich, das schüchterne Lächeln vergesse ich nicht.

Denn du, du hast mich so verrückt gemacht.......

Die Nacht liegt wie Blei auf mir, ich schlafe nicht ein, ich sehe das Gesicht von dir und möchte bei dir sein.

Denn du, du hast mich so verückt gemacht.....

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.