Doch ich seh all die Rosen Lyrics

Und du rennst durch deine Stadt
Taumelst nur noch durch Termine
Du verlierst dich in Routinen
Tag für Tag

Du hängst fest, du klebst im Stau
Kämpfst dich durch die Blechlawine
Und den Klang der Violinen
Hörst du nicht

Doch ich seh' all die Rosen
Die den Wind zart liebkosen
Überall blühen Rosen für dich

Und du merkst nicht, was dir fehlt
Graue Wolken auf der Seele
Schwarze Schatten, die dich quälen
Tag für Tag

Langsam fragst du dich: Warum
Ist dein Herz eine Ruine?
Denn den Klang der Mandoline
Hört es nicht

Doch ich seh' all die Rosen
Die den Wind zart liebkosen
Überall blühen Rosen für dich

Sieh dich um, die Welt ist bunt
Lass dein Leben dich umarmen
Tanz mit mir durch diesen warmen
Sommerwind

Ruh dich aus, gib mir die Hand
Lausch dem Klang der Mandoline
Heute spielt die Violine
Nur für dich!

Und wir seh'n all die Rosen
Die den Wind zart liebkosen
Überall blühen Rosen für dich

Und wir seh'n all die Rosen
Die den Wind zart liebkosen
Überall blühen Rosen für dich

Überall blühen Rosen, überall blühen Rosen
Überall blühen Rosen für dich

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.