Sie leiden feat. Cassandra Steen Lyrics

Ihr habt sie in diese Welt hier gesetzt
und sehr schnell stellten sie fest, dass diese Welt hier verletzt,
sie stehn unter vielfältigem Stress
und woran hält man sich fest, wenn einen plötzlich die Liebe der Eltern verlässt,
von den Alternativen sind die wenigsten gut,
dieses Leben macht Angst, doch die Drogen geben ihnen Mut
und lassen sie vergessen wie weh es hier tut,
trotzdem füllen sich ihre jungen Seelen allmählich mit Wut,
ihr könntet helfen die Ketten zu sprengen
und sie vor Dingen bewahren,
die beginnen sie in die Ecke zu drängen,
doch ihre Hilferufe werden belächelt oder gleich bestraft,
weil man Frust und Schwäche nicht zeigen darf,
so stehn viele von ihnen unter massivstem Druck
und haben das klare Gefühl, dass das niemanden juckt,
die Gleichgültigkeit macht Träume und Ziele kaputt
und der Schmetterling stirbt, weil sich die Raupe niemals entpuppt

Refrain

Sie leiden, doch leider gibt es keinen, der´s erkennt,
weiter und weiter, bis der Schmerz sie ganz verbrennt

Es ist scheiß kalt und es fehlt die Wärme zum Auftauen,
ihr könntet sie unterstützen und sie irgendwie aufbauen,
denn ihr seid die Menschen zu denen sie aufschauen,
doch man glaubt kaum wie viele Eltern einfach nur drauf hauen,
statt sich runter zu beugen und mal zuzuhören
und auf diese Weise ihr eigenes Fleisch und Blut zerstören,
weil sie überfordert sind und die Geduld fehlt,
so rechtfertigen sie sich immer wenn sie die Schuld quält,
doch Scham und Schmerz hinterlassen bei Kindern Narben im Herz,
von denen du erst in Jahren erfährst,
erst sind sie wütend auf euch,
doch ihre Liebe ist stark also nehmen sie euch in Schutz und lügen für euch,
Sportunterricht ist für sie ´n Problem,
denn die Mitschüler dürfen beim Umziehn ihre Striemen nicht sehn,
die kleinen Augen mussten viel sehn
und es fließen Tränen weil sie Dinge tut für die sie sich schämen

Cassandra Steen: Seht ihr wie sie vor euch stehn,
wohin sollten sie sonst gehn,
wir dürfen sie nicht ignorieren,
sie müssen unsre Liebe spüren,
weil ihre Tränen sonst gefrieren

Sie bräuchten euch, doch ihr lasst sie allein,
verratet sie jeden Tag und prügelt den Hass in sie rein,
ihr haltet sie klein und lasst sie nicht gedeihen,
immer wieder bringt eure Gewalt sie zum Weinen,
sag mir wie kann es richtig sein,
wenn die eigenen Kinder zu leiden beginnen,
weil sie nicht wissen wie erwünscht sie eigentlich sind
und ob sie geschätzt werden in dieser Welt,
Familie ist ihre Welt, doch die Familie zerfällt,
nur noch die gemeinsame Lüge schweißt zusammen,
was schon längst nicht mehr zusammen gehört,
es ist geisteskrank wenn man von den Kleinen verlangt die Wahrheit zu verschweigen,
die man sich selbst aus Feigheit nie eingestand,
sie leiden und müssen nach außen hin schweigen,
die Melodie ihres Lebens wird gespielt von traurigen Geigen,
sie sind geboren mit Problemen
und gefrorene Tränen können nicht fließen,
ich kann ihren ihren Zorn verstehen

Refrain

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.