Leerstand Lyrics

Grau grau grau wohin ich immer hinseh, es fehlt die Farbe und allem, und der Zucker im Tee,
weit weit weg ist alles geschehen zwischen Hass und hingehört und lang nicht gesehen

Wir sollten selber wiedersehen, wir sollten selber lieber, die eigenen Worte verstehen,
das ist kein Stillstand das ist Leerstand weil nichts mehr da ist was ich an dir gut fand,
du bist nicht anders du bist neu und ich weiß nicht wie ich das finden soll
das ist kein Stillstand das ist Leerstand weil nichts mehr da ist was ich an dir gut fand,
du bist nicht anders du bist neu und ich weiß nicht wie ich das finden soll

1, 2, 3 Sätze die sagen, es geht dir ganz gut und ich kann auch nicht klagen,
lang lang lang frag ich nicht mehr, doch du fährst aus der Haut und ich fahr hinterher

Wir sollten selber wiedersehen, wir sollten selber lieber die eigenen Worte verstehen,
das ist kein Stillstand das ist Leerstand weil nichts mehr da ist was ich an dir gut fand,
du bist nicht anders du bist neu und ich weiß nicht wie ich das finden soll
das ist kein Stillstand das ist Leerstand weil nichts mehr da ist was ich an dir gut fand,
du bist nicht anders du bist neu und ich weiß nicht wie ich das finden soll

An jedem Ende steht ein Punkt, kein Fragezeichen und kein warum, kein Platz für eigene Eitelkeiten,
kein Fotoalbum, kein wegeweisen und die Sekunden, ganze Zahlen und alles was ich kannte zu dir war ich mal

das ist kein Stillstand das ist Leerstand weil nichts mehr da ist was ich an dir gut fand,
das ist kein Stillstand das ist Leerstand weil nichts mehr da ist was ich an dir gut fand,
du bist nicht anders du bist neu und ich weiß nicht wie ich das finden soll
das ist kein Stillstand das ist Leerstand weil nichts mehr da ist was ich an dir gut fand,
du bist nicht anders du bist neu und ich weiß nicht wie ich das finden soll

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.