Wo sind wir jetzt Lyrics

Ihr macht mich kalt, ihr macht mich kalt.
Ich fühl, ich fühl mich tausend Jahre alt.

Ihr macht mich leer, ihr macht mich leer.
Ich fühl, ich fühl mich tausend Tonnen schwer.

Keine Zeit für mich, keine Zeit für mich.
Ich such den Ausgang, aber die Tür ist dicht.

Ich hör große Worte, ich hör große Worte.
Aber ich weiß, da ist 'ne Bombe in der Torte.

Refrain:

Wo sind wir jetzt?
Seele versetzt, Herzen verkauft,

ich halt's nicht mehr aus!

Ich weiß nicht, warum. Ich weiß nicht, warum.
Ich hör tausend Stimmen, aber alle sind stumm.

Frag mich nicht, wann. Frag mich nicht, wann.
Der Countdown läuft und das Licht ist nicht an.

Refrain...

1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

teufelsbraut1997
27. April, 22:54 Uhr
von teufelsbraut1997

da sind aber ziemlich viele feler drinne