Starschnitt Lyrics

Das hier ist der Traum den ich schon träum seit dem ich denken kann
Das hier ist ein Flugzeug das ich flieg aber nicht lenken kann
Hängt das hier alles vielleicht schon am seidenen Faden
Wie viel Glück kann ich noch von dieser Welt erfahren

Und ich schau mir selber ins Gesicht
Auf n´em Zeitschriftencover
Manchmal glaub ich selbst noch nicht
Dass das alles kein Traum war
Und die Welle reist mich mit
Komm wir gehen und leben für den Augenblick
Diese Welt ist so verrückt
Doch was passiert wenn sie mich irgendwann zum Teufel schickt?
Starschnitt - Star und Schnitt

Das hier ist der Weg den ich gegangen bin um hier zu stehen
Dass hier ist ein Plan von A bis Z der vor hat aufzugehen
Geht das hier alles vielleicht bald über die Klippe
Heißt es morgen vielleicht danke nächster bitte

Und ich schau mir selber ins Gesicht
Auf n´em Zeitschriftencover
Manchmal glaub ich selbst noch nicht
dass das alles kein Traum war
Und die Welle reist mich mit
Komm wir gehen und leben für den Augenblick
Diese Welt ist so verrückt
Doch was passiert wenn sie mich irgendwann zum Teufel schickt?
Starschnitt - Star und Schnitt

Und ich schau mir selber ins Gesicht
Auf nem Zeitschriftencover
Manchmal glaub ich´s selbst
Ich bin immer noch dankbar
Weil ein Stück von dieser Zeit für immer bleibt
Weil ein Stück von hier und jetzt Geschichte schreibt

Und die Welle reißt mich mit…….

2 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Nici34
12. Oktober, 12:34 Uhr
von Nici34

Ich sage nur ganz toll gemach

18. Februar, 07:11 Uhr
von

Super Song!
der reißt einen glatt mit