Supertramp - Crime Of The Century
erhältlich ab
12.12.2014
Genre
  • Oldies&Reissues
  • Prog-Pop/-Rock
Label
A&M
Vertrieb
Universal
Laufzeit
01:58:09
Redaktion
Eure Bewertung
Dieses Album jetzt kaufen

Einladend ausladend

"Crime Of The Century" von Supertramp ist zweifelsohne ein Rock-Klassiker der 70er-Jahre. Zum 40-jährigen Jubiläum legt Universal Music den dritten Langspieler der britischen Pop-Progressiv-Rock-Band erneut auf und verpasst diesem Meilenstein ihrer Karriere ein gebührendes Facelifting. So erscheint das Album nicht nur in verschiedenen Varianten (CD, Doppel-CD und für Vinyl-Liebhaber als Dreifach-LP auf 180g schwarzem Gold), sondern auch digital remastered von Soundguru Ray Staff, der unter anderem bereits für Led Zeppelin, The Rolling Stones und Muse gearbeitet hat.

In der vorliegenden Deluxe Edition kommt das Re-Release mit einer zusätzlichen Live-Aufnahme aus dem Jahre 1975, aufgenommen im legendären Hammersmith Club vor einem frenetisch feiernden Publikum. Dazu ist das Album in ein schickes Digi-Pack eingehüllt, das ein 24-seitiges Booklet enthält, in dem ein lesenswerter Essay von Phil Alexander, dem Chefredakteur des britischen "Mojo"-Magazins, zu finden ist. Der Live-Mitschnitt indes umfasst alle Titel von ''Crime Of The Century" und weitere, damals noch unveröffentlichte Stücke des zu diesem Zeitpunkt noch nicht erschienenen "Crisis? What Crisis?"-Albums.

Nachdem die ersten zwei Supertramp-Alben noch einen starken progressiven Einschlag hatten, fiel "Crime Of The Century" deutlich poppiger aus und bescherte der Band mit "Dreamer" sogar einen ersten, richtig großen Hit. Neben diesem Song fiel auch "Bloody Well Right" in die Kategorie "leicht verdaulich", während das andere Ende des Supertramp-Soundspektrums etwa mit ''Asylum'' oder dem titelgebenden ''Crime Of The Century'' bedient wurde. Gerade in den ausladenden Stücken, die immer wieder mit Saxofon oder Streichern angereichert wurden, wurde dabei ihre Nähe zu Pink Floyd deutlich. Jedoch ohne die bedrückende psychedelische Schwere, die ein ''Dark Side Of The Moon'' damals durchzog, was die Kompositionen deutlich zugänglicher machte. Eben diese fein austarierte Balance zwischen Pop und progressiver Epik macht ''Crime Of The Century'' bis heute zu einem herausragenden Werk in der Supertramp-Diskografie.

Da ''Crime Of The Century'' damals schon produktionstechnisch neue Standards setzte und hervorragend klang, wäre eine digitale Neuaufbereitung nicht zwingend nötig gewesen, sie schadet dem Ganzen aber auch nicht. Wer das Album bereits besitzt und interessiert ist an Live-Aufnahmen, sollte deshalb lieber zum Doppel-Album greifen. Ansonsten verhält es sich wie sonst auch bei Wiederveröffentlichungen kurz vor Weihnachten: Ob die Anschaffung lohnt oder nicht, muss jeder selbst entscheiden.

Radu Todoran
teleschau | der mediendienst

Tracklist

Disc 1
Titel Unsere Songtexte
1 School School
2 Bloody Well Right Bloody Well Right
3 Hide in Your Shell Hide in Your Shell
4 Asylum Asylum
5 Dreamer Dreamer
6 Rudy Rudy
7 If Everyone Was Listening If Everyone Was Listening
8 Crime of the Century Crime of the Century

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.