Arschlochlied Lyrics

Wenn der Morgen kommt.
Wenn der regen fällt,
und dich nichts trocken hält.
Wenn dich alles überrollt,
wenn dich die Macht ergreift,
und der düstere Gedanke reift.
Wenn das Koks zu Kopf steigt,
und das Geld das Lied vom Erfolg geigt.
Dann brechen alle Dämme,
dann gibt's ne Idiotenschwämme.

Refrain
Jeder kann ein Arschloch sein.
Da bist du nicht allein
(und einzigartig)
Jeder kann ein Arschloch sein,
da bist du nicht allein.

Wenn der Verkehr still steht,
wenn die Ruhe stört,
und dir niemand zuhört.
Wenn im Kopf nichts vorwärts geht,
wenn die Wut überkocht
und das Herz bis zum Hals pocht.
Wenn das Seegut zu Kopf steigt,
und die eigene Dummheit dich böse ohrfeigt.
Dann gibt's kein Halten mehr,
dann fällt gutes Verhalten schwer.

Refrain
Jeder kann ein Arschloch sein.
Da bist du nicht allein
(und einzigartig).
Jeder kann ein Arschloch sein,
da bist du nicht allein.

Auf den Straßen,
in Geschäften,
über Nacht oder im Freien.
Mann kann es sehen,
jeden Tag aufs Neue,
aufrichtig und frei.

Refrain
Jeder kann ein Arschloch sein.
Da bist du nicht allein
(nein, nein).
Jeder kann ein Arschloch sein,
da bist du nicht allein.

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.