Unter der Oberfläche Lyrics

Wir treiben wie Eisberge
durch diese Straße
Was wir von uns zeigen
ist nur kalte Fassade
Wir ziehen durch die Clubs
und die Nächte der Stadt
auf der Suche nach Liebe
Wir graben nach Gold
und fischen doch mitten in Trüben

Refrain:
Kommst du mit
unter die Oberfläche
Ich zeig den Kern von mir
und was ich sonst verstecke
unter der Oberfläche

Wir ziehen unsere Kreise
durch maskierte Zeiten
Verschweigen soviel von uns
aus Angst es könnte nich reichen
Da ist soviel mehr von mir
das will ich dir zeigen
Wir gehen in die Tiefe
und dort können wir bleiben

Refrain:
Kommst du mit
unter die Oberfläche
Ich zeig den Kern von mir
und was ich sonst verstecke
unter der Oberfläche

Geh mir auf den Grund
Geh mir unter die Haut
Schau hinter die Kulisse
Geh mit mir ein paar Schritte

Refrain:
Unter die Oberfläche
Ich zeig den Kern von mir
und was ich sonst verstecke
unter der Oberfläche

Kommst du mit
unter die Oberfläche
Ich zeig den Kern von mir

2 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

16. März, 15:32 Uhr
von Silbermond-Fan

Aww ich liebe diesen Song und ich liebe diese Band...das ist einfach mal wieder ein unglaublich tiefgründiger Text, mit dem sich jeder identifizieren kan... da kommt man total ins Schwärmen

19. Mai, 22:09 Uhr
von angel

die worte im text sind so wahr
jeder versteckt was er fühlt
was er eigentlich sagen will
wie er wirklich ist

ABER KENER LÄSSTS RAUS

naja geiler text auf jeden fall