SAM
Neustart (feat. Fabio Battista) Lyrics

Ein kalter Herbst lag an dem kalten Jahr,
Hab versucht weg zu kommen doch blieb ständig da,
Ja mit den Händen voll mit Luft,
Denn ich wollte noch was sagen doch mir fehlte noch der Mut, (shit)
Auch wenn irgendwie alles gut war,
Wir im selben Zug fuhren, da wir den selben Zug nahmen,
Ist auf einmal nichts mehr konstruktiv,
Die Tinte leer,
Heißt das Ende von nem Song den ich für sonstwen schrieb,
Ja jedes Stück war für dich,
Das Blatt vergilbt, die Zeit vergeht, und jede Zeile ist verwischt doch,
Trotzdem hoffe ich immer noch darauf,
Lass doch alles vergessen und das Haus nochmal von vorne bauen.

(x2)
Einfach von vorne, einfach alles vergessen,
Über die alten Zeiten einfach nur lächeln,
Es geht so einfach,
Drücke Stop, Neustart, Stop, Neustart, Stop, Neustart.

Lass mal die Welt stillstehen und,
Lass mal sehen, vielleicht könnt da noch was gehen Girl,
Ja denn die Hoffnung stirbt zuletzt,
Ich weiß, ist viel zu viel passiert wir wurden beide stark verletzt aber,
Die Sonne scheint, ja das Licht ist noch auf dieser Welt,
Ich hör nicht auf obwohl ich weiß, dass du mich nicht mehr willst,
Und wie gesagt ich hab die Hand voll Nichts,
Doch wer braucht Cash Mädchen, ich hab ein Gefühl das nicht erlischt,
Ich schreib Metaphern nur für dich,
Komplimente jeden Tag damit ich weiß, dass du mich nicht vergisst,
Und deshalb hoff ich immer noch darauf,
Lass doch alles vergessen und das Haus nochmal von vorne bauen.

(x4)
Einfach von vorne, einfach alles vergessen,
Über die alten Zeiten einfach nur lächeln,
Es geht so einfach,
Drücke Stop, Neustart, Stop, Neustart, Stop, Neustart.

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.