SAM
Intro (Einfach so) Lyrics

(Hoooooo...)
So viele Dates, so viele Lieder,
So viel Tage unterwegs, bin heute dort und morgen hier,
Es gibt so viele Gründe Schluss zu machen,
Aufhören mit dem Rap-Ding sofort,
doch man vermisst Dinge erst dann wenn sie mal Weg sind, (verloooren...)
Doch ich erinner mich zurück,
Hör mir den Beat an und verlier mich dann innerlich in meinem Glück,
Schein gefangen in Gedanken, Worte fallen wie ein Wasserfall,
Sagen was ich denke, was ich fühle, was ich mach zurzeit, (einfach so)
Mein Leben mit dem Hobby zum Beruf,
Doch einfach so gibt's dann auch Menschen die das hassen was man tut,
Und einfach so zweifelt man schnell daran ob richtig oder falsch,
Ob alles einfach so einfach ist, ist das was ich nicht weiß doch,
Ich bin jetzt glücklich wie es ist,
Auch wenn ich ständig unterwegs bin und mein Zuhause vermiss,
Einfach mal nichts tun und mit Kumpels in der Dorfdisco feiern gehn,
Auf Festivals im Zelt, heut bin ich der der auf der Bühne steht,
(Hoooooo...)
Und den Champagner im Club köpft,
Da die Homies stets dabei sind weiß ich, dass es keinen Grund gibt,
Sich Gedanken über Heimweh oder Ähnliches zu machen,
Cheers auf euch denn heute köpfen wir die Flaschen, yessir!
Und Sorgen haben wir genügend,
die Gedanken an die Zukunft und das Geld lassen uns grübeln,
auch wenn heute alles super scheint,
???,
Was ist wenn nichts mehr ist und all der Ruhm plötzlich im Dunkeln bleibt,
Von sowas lässt sich's schnell den Tag versauen,
Und deshalb bleib ich hier und arbeite an meinem Traum,
Und mach was ich am Besten kann, was mir am Herzen liegt,
das Heimweh muss jetzt warten denn das Fernweh hat sich etabliert...

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.