Regentropfen Lyrics

[Sorry wegen der Lücken, komme mit dem Dialekt und der undeutlichen Aussprache nicht soo gut zurecht.]

Sie wird schwächer, senkt sich die Nacht über die Dächer
Verlangt sie nach einem kreativen Stecher
Der sie verarztet, noch einen (?)
Sie verhaftet, wie einen Verbrecher
Der das Eis bricht, wie ein Eisbrecher
Der eiskalt ist, wie ein Eisbecher
Nein sie will keinen nervösen Sprecher,
Sondern einen, der sie spreizt wie einen Fächer

[Nachricht]

Regentropfen klopfen an die Fensterscheiben
Da fragt sie mich: "Willst du heut Abend nicht noch bleiben?"
Ihr Mann wär gerade nicht in unseren Breiten
Und außerdem würden sie sich sonst nur noch streiten

Sie will es jetzt und sofort
Einen der sie wie ne Bohrmaschine bohrt
In sie eindringt, ihr's besorgt
Richtig tief, wie ein norwegischer Fjord
Ich sitz vor ihr aufm Basketballkorb
Versenk die Bälle in ihrem Korb
Lass sie kommen im Akkord
Lass sie fliegen, ganz weit fort
Überschall (?)

Regentropfen klopfen an die Fensterscheiben
Da fragt sie mich: "Willst du heut Abend nicht noch bleiben?"
Ihr Mann wär gerade nicht in unseren Breiten
Und außerdem würden sie sich sonst nur noch streiten

Denn ich weiß, wie Frauen ticken
Hab sie studiert, aus freien Stücken
Denke 24 Stunden nur an das Eine
Kenn die Dünnen, ich kenn die Dicken
Die, die (?) schlagen, und die, die zwicken
Sie rufen meinen Namen vor lauter entzücken:
"Ronny Trettmann, lass dich drücken!"
Ich muss ihre Langeweile überbrücken
Und (?) beglücken

Regentropfen klopfen an die Fensterscheiben
Da sagt sie zu mir: "Du musst heute bei mir bleiben."
Ihr Mann wär gerade nicht in unseren Breiten
Und außerdem würden sie sonst nur noch streiten

Sie mag meine Nähe, kann mich gut leiden
Und es wär was ganz Großes zwischen uns beiden
Unabwendbar und nicht zu vermeiden
Und nächste Woche lässt sie sich von ihrem Mann scheiden

[Nachricht]

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.