Jetzt schlägt’s 13 Lyrics

Jetzt schlägts Dreizehn,
schlimmer kommts nicht.
Alle Messer über Kreuz.
Weiß der Kuckuck,
ob ich morgen leben,
oder ob ich vielleicht schon
ins grüne Märzgras beiß.

Pech verfolgt uns alle Tage,
Unglück feiert niemals frei.
Ob vor Ort oder über Tage,
Pech und Unglück sind dabei.

Jetzt schlägts Dreizehn,
schlimmer kommts nicht.
Alle Messer über Kreuz.
Weiß der Kuckuck,
ob ich morgen leben,
oder ob ich vielleicht schon
ins grüne Märzgras beiß.

Auch wenn ich kein Salz verschütte,
morgens keine Spinnen seh,
ob auf Arbeit ob in der Hütte,
weniger Sorgen gab es nie.

Jetzt schlägts Dreizehn,
schlimmer kommts nicht.
Alle Messer über Kreuz.
Weiß der Kuckuck,
ob ich morgen leben,
oder ob ich vielleicht schon
ins grüne Märzgras beiß.

Alles beten, betteln, bitten,
führt uns nur zum Unglück hin.
Misch die Karten, schieß die Rose,
Niete oder Hauptgewinn.

Jetzt schlägts Dreizehn,
schlimmer kommts nicht.
Alle Messer über Kreuz.
Weiß der Kuckuck,
ob ich morgen leben,
oder ob ich vielleicht schon
ins grüne Märzgras beiß.

Jetzt schlägts Dreizehn,
schlimmer kommts nicht.
Alle Messer über Kreuz.
Weiß der Kuckuck,
ob ich morgen lebe
oder ob ich vielleicht schon
ins grüne Märzgras beiß.

1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

28. Mai, 18:08 Uhr
von [G]reg

Seit '68 aktuell, und wirds wohl leider auch bleiben.
Trotzdem cool!