Adam, wo bist du Lyrics

Adam, wo bist du? Adam, wo bist du?
Ich weine mir die Seele aus dem Leib.
Adam, alleine lässt du mich, dein holdes Weib.
Adam, wo bist du? Adam, sag mir wo, wo wo,
sag mir wo, wo, wo, wo bist du?

In den Kneipen in der Innenstadt
ist man mein Geschrei schon lange satt.
Jeden Samstag auf dem Fußballplatz
ist mein Lohn
Spott und Hohn.

Adam, wo bist du? Adam, wo bist du?
Ich weine mir die Seele aus dem Leib.
Adam, alleine lässt du mich, dein holdes Weib.
Adam, wo bist du? Adam, sag mir wo, wo wo,
sag mir wo, wo, wo, wo bist du?

Gestern Abend wurde ich ganz wild,
denn ich sah dich auf dem Fernsehbild.
Nun wird unser Fall bestimmt gelöst,
nicht nur ich
suche dich.

Adam, wo bist du? Adam, wo bist du?
Ich weine mir die Seele aus dem Leib.
Adam, alleine lässt du mich, dein holdes Weib.
Adam, wo bist du? Adam, sag mir wo, wo wo,
sag mir wo, wo, wo, wo bist du?

Adam, Adam, wo bist du denn?
Adam. Adam. Adam. Adam.

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.