The End (Das Ende) Übersetzung

Was waren all die Träume, die wir die vielen vergangenen Jahre geteilt haben?
Was waren all diese Pläne, die wir gemacht haben, jetzt hinter uns gelassen?
Hinter uns auf der Straße

Mehr als Freunde, verspreche ich immer, denn Freunde kommen und gehen,
Menschen verändern sich, wie alles, ich wollte alt werden,
Ich will nur alt werden.

Schieb es neben mir auf, ich bin nur ein Mensch,
Ich werde es ausbaden müssen, aber nur das gleiche, das bin nicht ich, glaube
Ich bin besser als das - verlass mich nicht so nah,
Ich bin unter den Steinen begraben,
Ich will nur wareten und wissen, dass ich deiner Liebe würdig bin,
Und ich, denke nicht, da ist so eine Sache.

Es ist jetzt meine Schuld, ich bin habe eine Krankheit in meinen Knochen gefangen.
Wie denkst du ist es, dich hier mit den Kindern allein zu lassen,
Lass mich einfach nicht gehen.

Hilf mir, mich selbst zu sehen,
Denn ich kann nicht änger sagen,
Hochschauend vom Inneren des Bodens eines Brunnens, es ist die Hölle,
Ich schreie, aber keiner hört bevor, ich verschwinde, Flüstern in meinem Ohr
Gib mir was, das in meiner unbekannten Zukunft wiederhallt,
Du siehst, mein Schatz, das Ende, kommt näher, ich bin hier, aber nicht viel länger

1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

07. Januar, 21:01 Uhr
von EislaufStern100


ich habe in meinem ganzen leben noch nie soo ein schönes gefühlvolles lied wie das gehört

einmalig
wunderschön