This Isn’t the End Übersetzung

Eine Achtjährige hatte eine Panikattacke,
denn der Vater, den sie so liebte, verließ sie und bereute es nie.
Er war nicht mehr länger der Held, auf den sie sich immer verlassen konnte.
Er sagte ihr, wie sehr er sie lieb hatte, und dann war er verschwunden.
Sie versuchte, vor ihren Freunden glücklich auszusehen,
aber gleichzeitig wusste sie, dass sie sich nie wieder wie früher fühlen würde.
Sie kämpfte gegen die Tränen an
und wollte ihn zurück, nur um sich von ihm verabschieden zu können.

Wenn der Regen fällt,
wenn sich alles ändert,
wenn das Licht ausgeht,
dann ist das nicht das Ende.

Ihr Vater war ein netter Mann, den alle mochten,
während keiner wusste, dass er innerlich immer weiter kaputtging.
Er versprach seiner Familie, dass es ihnen gut gehen würde
und ließ sie mit einem Schuss hinter sich.

Wenn der Regen fällt,
wenn sich alles ändert,
wenn das Licht ausgeht,
dann ist das nicht das Ende.

Wenn der Regen fällt,
wenn sich alles ändert,
wenn das Licht ausgeht,
dann ist das nicht das Ende.

Die Vaterrolle, die er nie verdient hatte;
er verließ seine Tochter und kam nie wieder zurück.
Und obwohl der Schmerz jahrelang währte,
vergab sie ihm letztendlich und begann zu heilen.

Wie nah das Ende ist, weiß keiner.
Die Zukunft ist ein Rätsel und alles ist möglich.
Liebe ist verwirrend und das Leben ist hart.
Man kämpft um zu Überleben, denn man hat es schließlich schon so weit geschafft.
Es ist alles zu verblüffend, um zu es zu verstehen.
Es ist nur der Anfang, nicht das Ende.
Es ist nur der Anfang, nicht das Ende.

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.