Nicht wie du Lyrics

Ich hab' mir geschworen: ich vergieße keine Tränen
Doch alles kommt zurück, geh' mir lieber aus dem Weg
Ich hab mal geträumt, dass wir uns irgendwann verstehen
Und das dann wieder bereut,
Ich kann die Lügen nicht mehr sehen
Mittlerweile bin ich weg und Kilometer weit entfernt
Ich nehm' mir deine Fehler, nur um später draus zu lernen
Ich will nicht mit dir reden oder irgendetwas klären
Aber dich zu ignorieren fällt mir jedes mal so schwer
Man, es tut mir nicht leid, Papa
Und ich will hier keinen Streit aber
Ich verwische jede meiner Spuren wie im Zeitraffer
Irgendwann wurden die Wunden dann zu Narben
Doch nein man, du hattest keinen Grund uns zu schlagen
Nur wegen dir fall' ich runter ohne Fallschirm
Und sag: warum ist um mich rum, alles so kalt hier?
Es tut mir leid, ich kann dir nie wieder vertrauen
Doch was ich denke, rap' ich in den Pyramidenschaum

Und jetzt willst du nochmal reden
Aber niemand hört dir zu
Du bist nicht wie Ich und Ich bin nicht wie Du
Denn ich wollte dich nie sehen
Und ich hab nie nach dir gesucht
Du bist nicht wie Ich und Ich bin nicht wie Du
Und jetzt mach' dir keine Sorgen,
Mama geht es wieder gut
Du bist nicht wie Ich und Ich bin nicht wie Du
Denn ich blicke nur nach vorne,
Aber dir fehlte der Mut
Du bist nicht wie Ich und Ich bin nicht wie Du

Wegen dir hörten die Probleme nicht auf
Ich seh' die Fetzen deiner Bilder noch in Sepia-Braun
Ohne Anfang oder Ende, wie ein ewiger Traum
Man, du bist Schuld an diesem Leben,
Also red' dich nicht raus
Und sag mir nicht es tut dir leid man,
Es tut dir nicht leid
Denn du warst nie dabei in meinem Fußballverein
Und ich hatte keinen Plan, was hier eigentlich passiert
Ich hab' gemerkt wie ihr beide euch verliert
Ich wollte keinen Streit, doch je mehr ich es versuchte
Hatte ich ganz allein diesen Ärger,
Auf der Schule (ganz allein)
Auch wenn du meinst, du machst alles wieder gut
Hab' ich gerade keine Zeit um zu begreifen, was du tust
Es ist immer noch das Gleiche, ich regel' das alleine
Die Strecke hinter mir, sind nur noch Wege die vereisen
Es tut mir leid, ich kann dir nie wieder trauen
Ich falle und ich stehe wieder auf, yeah

Und jetzt willst du nochmal reden,
Aber niemand hört dir zu
Du bist nicht wie Ich und Ich bin nicht wie Du
Denn ich wollte dich nie sehen
Und ich hab nie nach dir gesucht
Du bist nicht wie Ich und Ich bin nicht wie Du
Und jetzt mach' dir keine Sorgen,
Mama geht es wieder gut
Du bist nicht wie Ich und Ich bin nicht wie Du
Denn ich blicke nur nach vorne,
Aber dir fehlte der Mut
Du bist nicht wie Ich und Ich bin nicht wie Du

1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

04. Februar, 10:06 Uhr
von Metrickz Fan <3 <3 <3

Bei diesem Lied kann ich mich mega in die Lage versetzen! Wenn es dieses Lied nicht geben würde, würde ich maßlos verzweifeln ! Metrickz <3 <3 <3