Jerusalem Lyrics

Lichijoth bejachat beshalom
Shalom im Jerushalaijm
Lichijoth bejachat beshalom bair
Shalom alhaolam

Es stehen zwei Häuser auf dem Berge Zion
Sie nennen sie Hamidash und Al-Aqsa
Und dort im Tal entspringt die Quelle Gihon (Ain umm el-Daraj)
Und sie spendet beiden Häusern Wasser

Doch sie schänden und sie plündern und sie beten dann
Die an der Westwand, die gen Ost gewandt, nur
Wie kann nach was, das Gott gehört ein Mensch verlangen
Ein Mensch verlangen

[Refrain]
Je-Jerusalem, ir shalom
Je-mein Jerusalem, baldat ol shalim

El ham Du-lila
Halleluja

Viele Pilger kamen zum Berg Moria
Die einen preisen ihn Haram esh-sharif
Die Anderen kamen von weit in der Aliya
Gemeinsam waren sie ins Gebet vertieft

Doch sie wollten ihn nicht teilen, und sie teilten die Stadt
Die an der Westwand, die gen Ost gewandt, nur
Sie zerstören Gotteswerk durch Menschenhand

[Refrain]
Je-Jerusalem, baldat ol shalim
Je-mein Jerushalaijm, yakirati

Lichijoth bejachat beshalom
Shalom im Jerushalaijm
Lichijoth bejachat beshalom bair
Shalom alhaolam

[Refrain]

Halleluja
El ham Du-lila
Salam alaikum Palästina
Shalom alechem Israel
Tabur ha Olam
Ir shalom
Jerusalem

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.