Die Front, die sich Leben nennt Lyrics

Du sagst, es hört einfach nicht auf, dabei ist es Wochen her
Du kannst tun was du willst, sie fehlt so sehr.

Und ich hör einfach nur so, geb verzweifelter Weise Rat
und ich denke nur, denke nur:

Vielleicht die dümmsten Klischees die die Menschen je erlebt hat,
doch es ist irgendwie was wahr dran.
Ich weiss auch nicht warum, es ist halt so, frag nicht wieso!

Es ist die Front, die sich Leben nennt,
die jeder kennt, der fühlt und denkt,
dass es besser ist, mehr zu geben, als zu nehmen,
um zu leben. (2x)

Oh mein Gott, das klingt so weise,
dabei ist es unvergleichlich.
Keine Angst ich bleib jetzt leise,
dieser Schmerz so unbeschreiblich.

Alles liegt in Scherben,
jeder Wunsch nur noch zu sterben.
Doch da ist etwas, das will leben, immer nur leben.

Vielleicht die dümmsten Klischees die die Menschen je erlebt hat,
doch es ist irgendwie was wahr dran.
Ich weiss auch nicht warum, es ist halt so, frag nicht wieso!

Und kein oben, kein unten,
du wirst es schon schaffen.
Ohne Berg kein Tal,
denn du wirst es schaffen.
Wir sprechen uns wieder, wir sprechen uns wieder!

Es ist nur die Front die sich Leben nennt,
die jeder kennt, der fühlt und denkt,
dass es besser ist, mehr zu geben, als zu nehmen,
um zu leben. (2x)

1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

21. September, 01:35 Uhr
von Mariechen

Es ist irgendwie was wahr dran.
Ich weiß auch nicht warum, es ist halt so, fragt nicht wieso!

Hab dich lieb Jette.