Friede der Welt Lyrics

Friede der Welt- für heut’ und alle Zeit
Friede der Welt- und viel mehr Menschlichkeit

Über diese Erde
Über jedem vom uns
Steht der Stern von Bethlehm
Wenn wir an ihn glauben
Und ihm ganz vertrauen
Werden wir ihn sehen

Friede der Welt- für heut’ und alle Zeit
Friede der Welt- und viel mehr Menschlichkeit

Über diese Erde
Über jedem von uns
Steht der Stern von Bethlehm
Lasst das Licht in eure Herzen
Lasst uns seinem Glanz entgegen geh’n

Das Gefühl, die Liebe
Übergrenzen kann
Dass sich alle Menschen gut versteh’n
Krieg und Hass besiegen
Niemehr Not und Leid’
Dafür ist es endlich höchste Zeit

Friede der Welt- für heut’ und alle Zeit
Friede der Welt- und viel mehr Menschlichkeit

Über diese Erde
Über jedem von uns
Steht der Stern von Bethlehm
Lasst das Licht in eure Herzen
Lasst uns seinem Glanz entgegen geh’n

Dann werden wir versteh’n
Der Stern von Bethlehm
Dann werden wir versteh’n

3 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

16. August, 20:36 Uhr
von Detlef

Cerasela hat es genau richtig erkannt, es umarmt unsere Herzen

08. Januar, 00:26 Uhr
von Cerasela Platz

Liebe Michelle,

Dieses Lied ist ein seliges Gebet der unsere Herzen umarmen.

Im ewige Bewunderung,
Cerasela Platz

Rolfi
08. Dezember, 22:06 Uhr
von Rolfi

Ich finde, dass sie mal wieder den Nagel auf den Punkt getroffen hat. Ich mein, wer wünscht sich nicht, dass es zu Weihnacht "friedlich" zu sich geht. Mit "Friede der Welt" hat sie einfach mal wieder gezeigt, wie wichtig die Menschlichkeit ist und vor allem, dass diese "Menschlichkeit" fehlt! Ich finde ihn wirklich sehr gut, sonst hätte ich ihn hier nicht reingesetzt!