Das Schiff Lyrics

Das Schiff auf dem wir sitzen,
hat ein Leck,
denn es steht schief,
die Segel sind weg,
du schöpfst Wasser,
ich halt mich am Ruder fest.

Das Schiff auf dem wir sitzen,
hat ein Leck,
wir sinken,
doch keiner schreit,
sinken zu langsam,
für den Schreck.

Der Boden ist schon längst mit Wellen bedeckt,
du sagst das salziges Wasser nicht schmeckt,
Durst trocknet die Zunge,
Sonne brennt aufs Deck

Das Schiff auf dem wir sitzen,
ist bald weg,
wir haben gut gebaut,
doch in einem Brett,
war ein Loch versteckt.
als ich's entdeckt hab,
war's zu spät.

Das Schiff auf dem wir sitzen,
hat ein Leck,
rette dich,
rette mich,
rette sich,
wer kann.

Das Schiff auf dem wir sitzen,
hat ein Leck,
ich stehe auf und spring,
und schwimme weg.
Du stehst auf
und du winkst -
nein, du singst.

Das Schiff auf dem du bist,
ist ein Wrack,
da vorne ist Land,
ich ruf dir zu:
Spinnst du,
komm da runter
sonst ertrinkst du!

Du hast doch gesehen
das es geht
was muss denn passieren
das du springst?

Das Schiff auf dem du bist,
hat ein Leck,
rette dich,
rette mich,
rette sich wer kann.

rette dich,
rette mich,
rette sich,
wer kann.

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.