Die Tiere sind unruhig Lyrics

Die Tiere sind unruhig

Es ist heiss
und es ist schwül
das Licht zu hell
die Farben grell
die Vögel stumm
die Hunde bellen
Gespenster an
die Hitze kriecht
die Strassen lang
das Fieber steigt
die Stadt vibriert
meine Nerven pulsieren
irgendetwas passiert

Die Tiere sind unruhig
die Kinder nervös
der Himmel ist fleckig
die Wolken monströs
ein Sturm ist im kommen
es könnte jeden Moment passieren
ich seh's in den Strassen
am Hunger der Stadt
im Glanz Deiner Augen
an Deinem fiebrigen Blick
ein Sturm ist im kommen
es könnte jeden Moment passieren

Es ist laut

und viel zu still
im Treppenhaus
schlagen die Türen
die Luft ist dünn
man kann den Schlag
der Herzen spüren
die Innenstadt
wird kontrolliert
ich fühl wie sich
die Spannung staut
und das Warten darauf
daß irgendetwas passiert

Die Tiere sind unruhig
die Kinder nervös
der Himmel ist fleckig
die Wolken monströs
ein Sturm ist im kommen
es könnte jeden Moment passieren
ich seh's in den Strassen
am Hunger der Stadt
im Glanz Deiner Augen
an Deinem fiebrigen Blick
ein Sturm ist im kommen
es könnte jeden Moment passieren

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.