Du kannst streiten und schreien bis die Welt untergeht Lyrics

Heute, mein Mädchen, fahren wir ans Meer
den Kopf in die Sonne, die Taschen sind leer.
Nichts zu verlieren, das Herz in der Hand
so wie es im Sommer begann.

Ich hab eine Antwort, was du auch fragst
sei laut oder leise, schwach oder stark.
Musst noch nicht daran glauben,
ich tu's für uns zwei.
All die Zweifel lassen wir frei.

Du kannst streiten und schreien
bis die Welt untergeht.
Du kannst gegen mich sein
wenn das gerade für dich zählt.
Das ist alles egal
denn du weißt ganz genau:
Ich bin bei dir, wenn du mich brauchst.
Ich bin bei dir, wenn du mich brauchst.

Wur waren nie verloren im Scheinwerferlicht
stehen mitten im Sturm und fürchten ihn nicht.
Du kannst auf mich zählen, was auch passiert.
Brauchst dich nie zu verstellen,
brauchst nichts zu kaschieren.

Sei böse auf mich, mach mein Leben schwer
Ich kann damit leben, jeden Tag mehr.
Ich weiß wie das ist und was dich berührt,
weiß was dich zu mir führt.

Du kannst streiten und schreien
bis die Welt untergeht.
Du kannst gegen mich sein
wenn das gerade für dich zählt.
Das ist alles egal
denn du weißt ganz genau:
Ich bin bei dir, wenn du mich brauchst.
Ich bin bei dir, wenn du mich brauchst.

Du kannst streiten und schreien
bis die Welt untergeht.
Du kannst gegen mich sein
wenn das gerade für dich zählt.
Das ist alles egal
denn du weißt ganz genau:
Ich bin bei dir, wenn du mich brauchst.
Ich bin bei dir, wenn du mich brauchst.

Wenn ich weit weg bin, werd ich dir schreiben
ich werd an dich denken, dich immer begleiten.
Wenn wir nicht sprechen, werd ich drunter leiden.
Ich bin bei dir, wenn du mich brauchst.
Ich bin bei dir, wenn du mich brauchst.
Ich bin bei dir, wenn du mich brauchst.
Ich bin bei dir, wenn du mich brauchst

1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

24. März, 19:25 Uhr
von x

das be-zeichnet Herr Strate sehr gut