Fragezeichen Lyrics

Es war ein Tag wie jeder andere
Ich chill im Park mitn Jungs und so
Du kennst die Szenen noch so genau
Tagträumend und dann wachst du auf
Nicht dieses mal sie saß nur da
Meine Augen erfassten sie erst dann.

Als ich sie lächeln sah
Erfasste mich ihr Geist
und es war mir klar
Dass sie es war,
und ich sie haben musste
oh
und ich sie haben musste

Er fiel mir auf
In seinen Gedanken vertieft
Das Schicksal nahm seinen Lauf
während ich die Sonne genieß
Ich fühl mich befreit von
Alltsgslast, und Trost
Völlig entblättert
von Kälte, Hass und Frust
Ich spür seinen Weg
Wie ein Schauer über meine Haut
Er hält sich nicht zurück, als er merkt
dass ich zu ihm schau

Als ich ihn lächeln sag
erfasste mich sein Geist
und es wurde mir klar
dass er meine andere Hälfte war
oh
dass er meine andere Hälfte war

Ich verlier seine Stimme
Ich fühle Beben die durch mich dringen
Meine Atmung und mein Rythmus
bringt mein Herz zum stehen
als er sagte:

Ich will nur dich
und viel mehr als nur ein TAg
Gib mir nur dich und alles was du hast
Ich brauch nur dich für alle Ewigkeit
Sag bist du bereit für ein Leben zu zweit

Bevor ich sprechen kann
Denk ich an meinen Mann (an meinen Mann)
und ich sagte zu ihm, dass
ich nicht mehr bleiben kann

Doch er fragt mich nochmal
Und ich fragte sie nochmal

2x
Ich will nur dich und viel mehr als nur ein TAg
Gib mir nur dich und alles was du hast
ich brauch nur dich für alle Ewigkeit
Sag, bist du bereit für ein Leben zu zweit

2 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

05. Januar, 18:07 Uhr
von Ina

So ist es!

12. April, 15:36 Uhr
von madamebutterfly

dieses lied ist sehr schön