Given In Death ( In Anbetracht/Angesicht des Todes) Übersetzung

Nichts als Schmerz, Nichts als Angst.
Entzieht mich der Barmherzigkeit, Verweigerung allen Mitgefühls.
Diese nackten Wände um mich herum.
Mein Gefängnis, mein Verlies.

Errettet mich, um mich zu erlösen.
Kein Gott kann diese Grausamkeiten rechtfertigen.
Es ist nichts für mich übrig,
Es ist nichts übrig, außer Qual.

Endlich zerbricht der Glaubenssatz.
Lass mich los, lass mich sein.
Lass es zu meinem letzten Atemzug kommen.
Da nun all der Frieden die Welt verlassen hat.

Da ist Gelassenheit in Anbetracht des Todes.
Stille senkt sich herab.
Ich habe schon vor langer Zeit meinen Anker verloren.
All meine Sorgen zu ertränken.

Der Tumult auf dieser Welt ist nicht mehr länger mein Kampf.
Das Lebensende greift mit seiner Hand nach mir.
Ich sehe. Ich fühle.

All meine Sorgen zu ertränken.
Lass mich los, lass mich sein.
Lass es zu meinem letzten Atemzug kommen.
Tage verblassen. Lieder verklingen.

Meine Ruhe, im Tod gegeben.
Da nun all der Frieden die Welt verlassen hat.
Schon vor so langer Zeit habe ich meinen Anker verloren.
Ich habe Sehnsucht nach Erlösung.

1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

MrsFreshtildeath
20. April, 14:38 Uhr
von MrsFreshtildeath

Im Lied geht es um Euthanasie.