Es Ist Nicht Alles Gold Was Glänzt Lyrics

Ihr wollt euch über Reichtum, über Macht definieren
Wollt mehr, mehr, mehr, immer mehr konsumieren
Geht dabei über Leichen, doch was kümmert euch das?
Irgendjemand muss bei diesem Spiel ja nun mal verlieren

Ihr seid wie Goldgräber, schändet ohne Skrupel das Land
Ihr packt die Schaufeln wieder ein, hinterlasst roten Sand
Euer Durst nach Besitz wird nur ganz kurz gestillt
Also zieht ihr wieder los, wie ein hungriges Wild

Überfluss und Dekadenz
Es ist nicht alles Gold, was glänzt
Eure Gier ist unbegrenzt
Es ist nicht alles Gold, was glänzt
Krepiert an eurem Reichtum
An den Geistern, die ihr ruft
Wir leben frei in Würde und mit Stolz
Auch wenn es glänzt ist es nicht Gold

Hundert tote Tiere für den Pelz sind nicht schlimm
Tausend tote Kinder für den Stein am Ring
Hunderttausend Seelen, die du täglich verschlingst
Millionen Gründe, warum ich nicht so bin

3 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

05. Januar, 11:48 Uhr
von leon

etwas schwächerer Song auf diesem SEHR guten Album.

Ach ja... auf dem Booklet steht "Ihr seit"... tss tss tss... :D

05. Januar, 11:47 Uhr
von etwas schwächerer Song auf diesem SEHR guten Album

leon

05. Januar, 11:47 Uhr
von etwas schwächerer Song auf diesem SEHR guten Album

leon