Nichts bleibt wie es war Lyrics

Ein Vogel fliegt vorbei- 2500 Fuß
etwas fällt- himmelblau
in Zeitlupe- lieblich und friedlich
alles in Zeitlupe

2000 Fuß- eine Stadt
Sekunden werden Minuten
die Zeit wartet
tick tack tick tack
sie fällt

1500 Fuß- zwei Menschen
ein letzter Kuss
Zündung

Now!
nicht atmen- ein Farbenspiel
ein greller Blitz- alles vergessen
tausend Seelenfackeln
die Hitzewelle- tödlich glutheiß
ein Atemzug- ein heißer Atemzug
giert nach
Stille

es scheint die Erde bebt
ganz lagsam- ganz taug
alles geschmolzen
die Zeit stolpert- bleibt kurz stehn
Ein Haus- ein Paar im Tod vereint- verkohlt
ein Schrei betäubt- stürzt ins Dunkel
tick tack tick tack

Now!
Shockwaved
Nichts bleibt wie es war
Geschosse aus Stein und Hagel aus Glas
zerschneiden durchbohren
Häuser stürzen
begraben was war- begraben was war

Stille
schwarze Wolken
Vergangenheit und Gegenwart zersetzen sich
keine Worte- keine Stimme
und kein Wissen
die Zukunft fehlt...

Now!
Ein Feuersturm- alles brennt
selbst was nicht brennen dürfte
es brennt
ein Glück zu sterben
die Fratze des Teufels
die Macht der Menschlichkeit
ist jetzt vorbei

Now!
Shockwaved
Nichts bleibt wie es war
Geschosse aus Stein und Hagel aus Glas
zerschneiden durchbohren
Häuser stürzen
begraben was war- begraben was war
STILLE

2 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Elfenmond
11. Juli, 00:31 Uhr
von Elfenmond

muss man sich die reihenfolge selbst zusammengebastelt oda is das geordnet? mir is da noch nie ein zusammenhang aufgefallen xD

ghostsicall
12. Juni, 00:26 Uhr
von ghostsicall

hey... achtet mal drauf, das album erzählt eine geschichte... allerdings muss man dazu erkennen ,worum es in den texten geht...
schafft nicht jeder..