Was Du nicht hast Lyrics

Ich denk' noch oft daran zurück,
da war ein bisschen Glück schon das größte Glück.
Uns beiden hat nicht viel gehört,
doch das hat uns nicht sehr gestört.

Was du nicht hast, das kannst du nicht verlieren.
Was du nicht hast, das nimmt dir keiner weg.
Folg' deinem Herz, dann kann dir nichts passieren.
Was du nicht hast, ist keine Last.

Wir liebten uns, das hat gereicht,
und tausend kleine Träume sind ja ganz leicht.
Und um uns rum gab's keinen Neid;
es war 'ne richtig schöne Zeit.

Was du nicht hast, das kannst du nicht verlieren.
Was du nicht hast, das nimmt dir keiner weg.
Folg' deinem Herz, dann kann dir nichts passieren.
Was du nicht hast, ist keine Last.

Und ich hab' mir schon oft gedacht,
wer weiß, ob viel uns wirklich so glücklich macht.
Wer zuviel will, ist nicht mehr frei,
und geht am Leben oft vorbei.

Was du nicht hast, das kannst du nicht verlieren.
Was du nicht hast, das nimmt dir keiner weg.
Folg' deinem Herz, dann kann dir nichts passieren.
Was du nicht hast, ist keine Last.
Was du nicht hast, ist keine Last.

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.