Say Goodbye Hollywood Übersetzung

4*Ich verabschiede mich, Ich verabschiede mich von Hollywood
(Hollywood, wieso fühle ich mich so?)

Verse 1:

Ich dachte, ich habe das alles begriffen,ich habe es.
Ich dachte, ich wäre stark genug um bei Kim zu bleiben,
aber ich war nicht stark genug um mit beiden Sachengleichzeitig fertig zu werden.
Ich fand mich liegend auf meinen Knien in Handschellen wieder.
Was für mich schon Grund genug hätte sein sollen um mein Zeig zu schnappen und einfach weg zugehen.
Wie kommt es, dass ich diese Scheiße nicht selber sehen konnte?
Das bin nur ich.
Keiner konnte die Scheiße sehen, de ich fühlte.
Ich wusste es verdammt gut,dass sie nicht da sein würde,wenn ic falle um mich aufzufangen.
Die Minute in der die Scheiße hitzig wurde.
Sie hat gerade eingebürgt.
Ic stehe hier bin auf Zack, als wären 30 Leute um mich herum.
Ich konnte nicht einmal den Millimeter sehen,
als es fiel.
Drehte mich um sah Gary, wie er die heizung in seinem Gürtel verschwinden ließ.
ah die Rausschmeißer wie sie ihn stießen und ihn zu oden prügelten.
Ich habe gerade 2 Millionen Platten verkauft, ich brauche nicht ins Gefängnis zu gehen.
Ich bin nicht im Begriff meine Freiheit wegen einer Frau zu verlieren.
ich muss langsamer werden und versuchen festen Boden unter den Füssen zu bekommen.
Also im Moment, Ich...

Refrain

Ich vergrabe mein Gesicht in Comic Büchern,
weil ich nichts sehen will.
Diese elt ist zu viel.
Ich habe alles runtergeschluckt (eingesteckt), was ich konnte.
Wenn ich eine Flasche Tylenol runterschlicken köönte,
würde ich es machen und es für immer beenden.
Sag einfach Aufwiedersehen zu Hollywood.
Ich sollte es vielleicht tun.
Die Probleme kommen alle auf einmal,
denn alles was mich bedrückt,
fresse ich in mich herein.
Ich glaube ich habe den tiefsten Punkt erreicht,
aber ich bin nicht im begriff aufzugeben.
ich muss mich zusammen raufen.
Gott sei Dank habe ich ein kleines Mädchen.
Jetzt bin ich ein verantwortungs bewusster Vater,
also nict viel Gutes.
ich da für meine Tochter,
liegend im Schlamm.
Muss wohl in meinem Blut sein,
denn ich weiß nicht wie ich es mache.
Alles was ich weiß,
ist dass ich nicht so sein möchte, wie mein Vater.
Die größte Angst,
die ich hatte,
war so zu werden wie dieser verdammte Arsch.
Man, wenn du es doch verstehen könntest,
wieso ic so bin,
wie ich bin.
Was sage ich meinen Fäns, wenn ich sage?:

Refrain

Verse 3:
Ich will nicht aufhören,
aber scheiße ich fühle mich so als wars das für mich so viel Appel zu haben, als wärs beschissen.
Das ist kein Spiel.
Dieser Ruhm im wirklichen Leben ist das beschissen.
Die Werbung lässt mein Arsch verkümmern, versteckt meinen verdammten Schwanz.
Scheiß auf die waffen.
Ich bin fertig.
Ich werde mir nie gats anschauen.
Wenn ich mich prügle,
dann prügle ich mich als hätte ich noch nie einen Arsch verdroschen.
Ich liebe meine fans, aber keiner hatte den Zugriff zu der tatsache, dass ich alles was ich habe geopfert habe.
Ich habe nie davon geträumt auf dem levell zu sein,
auf dem ich grad bin.
Das ist verrückt, das ist mehr als das um was ich je bitten konnte.
Überall wo ich hingehe, ein Hut, ein Pullover, eine Kapuze oder eine Maske.
Wie stehts mit Mathe , wie kommt es,dass ich nie gut in Mathe war.
Es ist wie der Junge in der eifenblase, der sich nie anpassen konnte.
Ich bin gefangen.
Wenn ich zurück gehen könnte, würde ich nie rappen.

4 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

26. April, 17:07 Uhr
von LOOveee

er ist einfach der beste #EMINEM *-*

14. März, 16:07 Uhr
von kaSHADYrl

eminem ist der besste er rappt immer die wahrheit

02. März, 17:32 Uhr
von whatever

das mit dem teufel fehlt

10. März, 13:22 Uhr
von Doro

der song berührt mich sehr!ein glück hat eminem nicht aufgehört zu rappen, danke das es dich gibt eminem!i love you:-*