Unter´m Tanzboden sitzt der Teufel Lyrics

Ob früher oder heute,
es ist wie´s immer war,
wenn junge Leute feiern, dann lauert die Gefahr.

Unter´m Tanzboden sitzt der Teufel
doch wir rocken das Parkett
und dann geht’s hier ab wie Hölle
volles Brett.

In der Nacht (in der Nacht)
da wird er wach (da wird er wach)
denn er hat kein Bock auf Tageslicht
dann lauert er (dann lauert er)
dir hinterher (dir hinterher)
doch was er auch tut er kriegt uns nicht.

Unter´m Tanzboden sitzt der Teufel
doch wir rocken das Parkett
und dann geht’s hier ab wie Hölle
volles Brett.

Unter´m Tanzboden sitzt der Teufel
doch wir rocken das Parkett
hey was juckt uns schon der Teufel
jetzt geht’s ab,
volles Brett.

Jetzt wird’s heiß (jetzt wird’s heiß)
da läuft der Schweiß (da läuft der Schweiß)
wer hat hier das Feuer angemacht
die Hütte bebt (die Hütte bebt)
wenn er sich erhebt (wenn er sich erhebt)
hey pass auf wenn gleich der Boden bebt

Unter´m Tanzboden sitzt der Teufel
doch wir rocken das Parkett
und dann geht’s hier ab wie Hölle
volles Brett.

Unter´m Tanzboden sitzt der Teufel
doch wir rocken das Parkett
und dann geht’s hier ab wie Hölle
volles Brett.

Unter´m Tanzboden sitzt der Teufel
doch wir rocken das Parkett
hey was juckt uns schon der Teufel
jetzt geht’s ab,
volles Brett.

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.