Mein Weg Lyrics

Ich war nie am Boden, nie am hustlen, nie auf Drogen, nie am struggeln, nie gelogen, nie im Knast, nie gebogen von der Last auf meinen Schultern, nie am wundern wer is schuld dran? Ich bin es nich nie gesagt das diese Kippe endlich meine letzte is. Nie am zweifeln an mei’m Gauben, meinen Skills, meinem Sound. Nie gedacht ich bleib alleine, ohne Kids und eine Frau. Nie besoffen ohne Grund allein in meiner Wohnung sitzend. Nie betroffen von dem Schund der täglich meine Ohren kitzelt. Nie Typ dem echte Freunde fehlen, niemals broke. Und auch keiner der sich mal verstellt gut drauf nur wegen Show. Niemals irritiert von Nationalität und Rassen, nie gemieden wegen Farbe, ob von Weißen oder Schwarzen. Habs immer leicht gehabt, alles bekommen an einem Tag, egal was ich am beten war, Gott hat bei mir nie nein gesagt. Mir scheint die Sonne ausm Arsch, seit 29 Jahren. Ich weiß ihr habt das längst gewusst, doch ich habs grade erst erfahren.

Ich kann nich rappen und hab keine Ahnung davon was im Business geht. Weder schreiben noch freestylen, starte auchn bisschen spät. Mit Ende 20 bin ich langsam auch schon viel zu alt, hätt ich mit 16 angefang’n wärs anders, doch so is es halt. Ich war nie auf HipHop Jams, hab sofort auf Pop gemacht, hab keine 20 Gigs und auf Underground kein Bock gehabt. So steh ich da, komm wie Phönix aus der Asche. Zähl die Scheine und hab alles, auch mein Viertel is nur Masche. Denn ich krieg von Papa Geld, hab die Mucke gar nich nötig, auch mein 1er Abitur öffnet mir Türen wie nem König. Popmusik studieren, das war für euch der letzte Tropfen. Es is an der Zeit DannyFresh endlich das Maul zu stopfen. Ich geb euch recht früher dachte ich nur, ihr habt einfach kein Talent, seid zu faul und zu stur. Heute weiß ich, ich habs nicht verdient. Bin keine Spur von nem MC, im Gegensatz zu euch werd ich jeden Satz bereuen.

Ich rap seit 1993, war schon down ihr konntet nicht mal sprechen, rappe, tanze, sprühe, bevor Frauen bin ich auf Beat am flashen. Freestyle mit der Shisha Session, andere sind ihr Piece am mashen. Fresh muß wieder texten, motiviert von Viva Hexen. Bin heiß und geh mein Weg, egal was sich da draußen dreht, bin am Start mit W4C, ansonsten brauch ich nur BB, Werde älter, mach mein Abi, halte mich mit Nebenjobs, mach die Mucke wegen Gott und überlebe jeden Flop. Ich denke übers Sterben nach, begrabe Homes die jünger sind, seh Drogen ihre Opfer fordern, denk noch dass ich klüger bin. Lüge spinnt ihr Netz um mich, die Frau is weg exe mich ins Koma, bin dann fast ein ganzes Jahr nur noch auf Mezzo Mix. Freshe Hits nützen nix, Finanzamt hält die Mütze hin, freestyle mir die Fresse wund, weil bald die nächste Rechnung kommt. Seit 2006 seh ich jetzt den Horizont, die Szene kennt mich nicht, doch ich kenn mich und danke Gottes Sohn.

Ich bin ich und geb’n Scheiß drauf was du sagst.
Denn ich bin nich erst down seit einem Tag.
Und ich - bin nich am schauen wer mich hier mag.
Denn ich bin und bleib nur auf meinem Weg.

Sag mir bitte nich was du denkst.
Es gibt was zwischen Hater und Fan.
Tu nich so als ob du mich kennst.
Egal wer Steine legt, ich bleib nur auf meinem Weg.

1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

25. August, 19:18 Uhr
von melissa

shisha ist hammer pervers krass