Leb Wohl Lyrics

Zug um Zug
der Ebbe folgt Flut
der Sonne folgt Schatten
du tust mir nicht gut

pass auf
zur Asche wird Glut
man kennt die Geister nicht die man ruft

ohja
ich sag lebe wohl
ich sag lebe wohl
ich sag lebe wohl

ich sag lebe wohl
zu den alten Geschichten
weil sie so lang schon mein Leben vergiften
ich sag lebe wohl
zu den schönen Illusionen
zu ihrer Verheißung ihren Dämonen

Tag um Tag
von Kälte umarmt
mein Herz schlägt leiser
Gedanken erstarren
es wird Zeit
die Spuren verwehn
ich muß Abschied nehm

ohja
ich sag lebe wohl
ich sag lebe wohl
ich sag lebe wohl

ich sag lebe wohl
zu den alten Geschichten
weil sie so lang schon mein Leben vergiften
ich sag lebe wohl
zu den schönen Illusionen
zu ihrer Verheißung ihren Dämonen

ich sag lebe wohl
zudem hast du längst vergessen
zu den Stunden in den ich alleine gesessen
ich sag lebe wohl
lass dein Bild hier versinken
bin nicht mehr da um zum Abschied zu winken

3 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

08. Dezember, 19:43 Uhr
von ve

wirtz hat einfach die besten texte die's gibt! ich liebe seine lieder..

07. Juni, 15:40 Uhr
von Ede

Der Wirtz hat es echt drauf, Gefühle in Worte zu fassen...

Rein Lyrisch kommt er bei mir direkt hinter unserm W....

13. Mai, 14:45 Uhr
von OnkelRobert84

Hammer Song