Suddenly Lyrics

Eine Natur zu pflegen
Ein Instinkt zu sündigen
Was ist unter mir
In der Haut in der du lebst
Du handelst dich grenzenlos
deine kostbare Kreation
Du wirst es einreichen
du wirst es schaffen

Plötzlich habe ich keine Kraft mehr
so plötzlich hat mich alles getroffen was ich verloren habe
Plötzlich fällt meine Welt auseinander
so plötzlich so plötzlich
plötzlich

Du sagst du bist ein Opfer
Aber das ist nur ein Sympton
Du bist so klar/rein
du bist freiwillig
Warum kämpfst du, höre einfach auf zu leugnen
selbst zu der Sünde
Mit ihr begraben

Plötzlich habe ich keine Kraft mehr
so plötzlich hat mich alles getroffen was ich verloren habe
Plötzlich fällt meine Welt auseinander
so plötzlich so plötzlich
plötzlich

Ich habe keine Kraft mehr

Ich bin von einer Leere getroffen worden
So plötzlich ist meine Welt zerfallen
Ich habe keine Kraft mehr
ich bin von einer Leere getroffen worden
plötzlich zerfällt meine Welt
Meine Welt, zerfällt

Plötzlich habe ich keine Kraft mehr
so plötzlich hat mich alles getroffen was ich verloren habe
Plötzlich fällt meine Welt auseinander
so plötzlich so plötzlich
plötzlich

Plötzlich habe ich keine Kraft mehr
so plötzlich hat mich alles getroffen was ich verloren habe
Plötzlich fällt meine Welt auseinander
so plötzlich so plötzlich
plötzlich

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.