Wir gehen schonmal vor Lyrics

Glaub mir, Mädchen, du hast kein Problem.
Rote Lippen, Cocktailkirschen. Bei Zeiten wirkst du
etwas lächerlich mit deinem trockenen Mund und
den Kierferknirschen.
Auf der Flucht vor diesem scheiß System,
unwiederruflich und vorbei. Mit 15 siehst du
keine Zukunft mehr, hast deinen Namen vergessen,
selbst dein Hnady nicht dabei.

Und ich weiß nicht, wohin der Weg geht,
was am Ende in deinem Buch steht, doch
ich weiß, wir gehen schon mal vor.
So was verglüht nicht, so was verbrennt.
Neid ist hässlich und Dummheit hemmt,
und ich weiß, wir gehen schon mal vor.

Und die Weisheit kommt von innen raus,
trägt Hosenträger selbst beim Schlafen.
Die Band gibts länger als den Jungen selbst
und doch hat sie die Szene verkauft und verraten.
Revolution ist, was sie immer war,
Ehrensache, Ruhekissen.
Die Herzen glühen und die Foren auch.
Samstagnacht im Netz, irgendwie beschissen.

Und ich weiß nicht, wohin der Weg geht,
was am Ende in deinem Buch steht, doch
ich weiß, wir gehen schon mal vor.
So was verglüht nicht, so was verbrennt.
Neid ist hässlich und Dummheit hemmt,
und ich weiß, wir gehen schon mal vor.

Wie ich liebst du die Musik, findest du Würfel
und Flammen wirklich so unique?
Emo-Kids zu Tode betrübt, mit sich und Tränen
ringend, von Dächern die die Welt bedeuten
munter in ihr Unglück springen.
Heul' doch nicht und sieh dich um,
für die Oi! Szene zu Pop und für den
Mainstream zu dumm.
Setz deinen Rucksack ab, passier'
nicht nur im Stillen. War da nicht mal was,
was geht mit eigenen Willen?

1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

13. Juni, 00:04 Uhr
von Virgie

Ich finde ja, dass das Lied eines der besten von Vanitas ist. Oder besser gesagt: es drückt am meisten meine Einstellung zum Leben aus. Ich find es musikalisch sowohl als auch in der lyrischen Hinsicht extrem gelungen - so wie das ganze Album. Broilers sind ganz groß!