Weckt die Toten Lyrics

Du hörst sie alle sagen, diese Zukunft war mal
strahlender.Denn auf ihre alten Tage ist sie
auch nicht mehr das, was sie einmal war.

Ohoho, Ohoho, jeder wird hier gebraucht,
weckt die Toten auf.

Man fasst sich an den Händen, trocknet Tränen
und nimm Demut an und ich beginnne zu
bezweifeln, ob man das alleine schaffen kann.

Uns geht die Zukunft aus, eine Lösung in der
Ferne. NUr stete Krisenherde spenden uns
noch Wärme. Und man teilt die Schaufeln und
die große Angst. Man trifft sich an den Gräbern,
weckt die Toten und nimmt Haltung an.

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.