Brennende Brücken Lyrics

An manchen Tagen sitz ich hier und frage mich
Was gibt mir das Leben, wann kommt meine Schicht?
Wann fahre ich hinauf aus meinem Schacht
an einen Ort an dem die Sonne für mich lacht
Bienen haben mit den Blumen Sex, Sonnenblumen tanzen im Wind
mit mir tanzt keiner, doch man soll die Dinge nehmen wie sie sind

Refrain:

Wohin wird es mich ziehen?
Warum gehör ich hier nicht mehr hin?
Der Wind in meinem Gesicht, für mich zu tun gibts nichts mehr hier
ich bin schon längst auf meinem Weg, es brennen Brücken hinter mir

Der Sommer geht und der Herbst, der kommt ins Land
mit den Blättern fällt der Rest, der mich hiermit verband
bevor ich hier erfrier, zünd ich mich an
besser als noch hier zu sein, wo ich nicht länger leben kann
keinen Schritt mach ich mehr zurück, wer sich umdreht der kommt wieder
ich kenn mein Schicksal nicht, doch ich geh nach vorn, brenn meine Brücke nieder

8 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

28. März, 20:33 Uhr
von hater

HAMMERGEIL EINFACH NUR
freu mich schon tiiieeerisch aufs konzi

30. Januar, 13:46 Uhr
von MICKIMAUS

BRoilers sind so geil..

Heliumschlumpf
18. September, 21:43 Uhr
von Heliumschlumpf

Ich find des lied absolut geil... :yes

17. Juni, 15:55 Uhr
von Nici

des Lied is total geil
:yes

24. Januar, 01:00 Uhr
von Lisa


beste lied, musikalisch als auch lyrisch gesehn. broilers sind einfach die besten :love

21. Dezember, 14:34 Uhr
von lÜsa

das find ich voll schöHn das lied...oh man :yes

13. Oktober, 16:36 Uhr
von lüsaaa

broiler sin toll... :love

23. Juni, 23:33 Uhr
von Tanya

Nur genial. Typisch Broilers halt :8)