Schmetterlings Gang Lyrics

Schmetterling fliegt
Flattert über das Land
Gewöhnlicher Bläuling
Im Schmetterlings Gang
An Gräsern und Blüten
Die Wiesen entlang
Auf schimmernden Flügeln
Unter'm Windmühlenstand
Zeigt er uns, was er sieht
Was an Wundern geschieht
Wenn der Schmetterling fliegt

Aufrechter Ziest
Mit purpurnem Band
Schmetterling fliegt
Die Böschung entlang
Über Erdbeerenfelder
Im Schmetterlings Gang
Durch verwunschene Wälder
Unter Vogelgesang
Beim Bewimperten Stein
Kreuz und quer, querfeldein
Auf zum Schmetterlings Hain

Sommervogel, flieg!
Immer weiter, kleiner Falter, flieg!

Der Fuchs sprach zum Löwen:
"Oh, gebiete mir Herr!"
Doch der Leo war müde
Und sprach: "Was willst du von mir?
Kommst du von selbst nicht zur Sache,
Reineke, rate ich dir:
Geh', auf dass ich nicht lache
Denn was hält dich noch hier?"
Der Löwe gähnte zum Specht:
"Sein Erfolg gibt ihm Recht
Doch dafür schläft der Fuchs schlecht."

Sommervogel, flieg!
Immer weiter, Fabelfalter, flieg!

Schmetterling fliegt
Über den großen Kanal
Gewöhnlicher Bläuling
Im Schmetterlings Gang
Die Wasser, sie wüten
Der Affe reitet den Wal
Er spreizt seine Flügel
Und trotzt der Gefahr
Bald erreicht er den Strand
Flattert auf meine Hand
Und weiter über das Land

Sommervogel, flieg!
Immer weiter, kleiner Falter, flieg!

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.