Heiß die Segel! Lyrics

Zu neuen Ufern
Wir entern die Want
Schon läuft unser Schiff aus dem Hafen
Wir setzen die Segel
Und ziehen unerkannt
Während an Land alle schlafen
Wir wecken die Wellen
Und atmen die Nacht
Und über uns leuchten die Sterne
Die Segel stehen voll
Und es geht ohne Fracht
Auf den Flügeln der Zeit in die Ferne
Leinen los!
Und heißt die Segel!
Fahr´mit uns
Auf uns´ren Wegen!
Stürmisch die See
Und salzig die Luft
So fährt uns der Wind in die Segel
Wir schultern den Himmel
Und halten den Kurs
Nach unseren eigenen Regeln
Wir toppen die Rahen
Und kreuzen am Wind
Dem Captain sind Geister erschienen
Das Leben ist hart
Doch frei wie wir sind
Tanzen wir mit den Delphinen
Leinen los!
Und heißt die Segel!

Fahr´mit uns
Auf uns´ren Wegen!
Leinen los!
Und heißt die Segel!
Brütende Hitze
Sie lag wie ein Fluch
Wie hingen an fremden Gestaden
Palaver der Brandung
Ich schrieb in mein Buch
Wohin Wind und Wellen uns tragen
Die Sonne, sie brannte
Wie tot lag das Meer
So glatt glich die See einem Spiegel
Dann kam eine Brise
Es hielt mich nichts mehr
Ich dachte nur an meine Liebe
Leinen los!
Und heißt die Segel!
Fahr´mit uns
Auf uns´ren Wegen!
Leinen los!
Und heißt die Segel!
Fahr´mit uns
Auf uns´ren Wegen!

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.