Birdy - Birdy
erhältlich ab
28.12.2012
Genre
  • Rock/Pop
  • Pop
Label
Jasmine van den Bogaerde - Atlantic
Vertrieb
Warner
Laufzeit
00:52:45
Redaktion
Eure Bewertung
Dieses Album jetzt kaufen

Neue Bilder, bekannte Töne

Gut kalkuliert: Das Debütalbum der 16-jährigen Britin Jasmine van de Bogaerde alias Birdy schlug 2011 mit den gekonnten Coverversionen zeitgenössischer Acts die von der Plattenfirma geschäftstechnisch geplanten Wellen. Dank "People Help The People", dem Titelsong des diesjährigen "Red Nose Day" bei ProSieben, und ihrem Auftritt beim Finale von "The Voice Of Germany" erfährt Birdy nun noch einmal Beachtung. Klar, dass da eine Neuauflage des Albums mit Extra-DVD folgen muss.

Die Kalkulation der Plattenfirma ging auf: Mit Coverversionen von "1901" (Phoenix), "White Winter Hymnal" (Fleet Foxes), "Young Blood" (The Naked And Famous) oder "Skinny Love" (Bon Iver) enterte Birdy auf dem Rücken etablierter Künstler die Charts. Musikalisch hauptsächlich auf ein Klavier und ihre durchaus bemerkenswerte Stimme heruntergebrochen, wünschten sich damals schon wohl nicht nur die Fans der respektierten Komponisten der Originale ein bisschen mehr Eigenständigkeit von der jungen Sängerin. Und jene ist ja tatsächlich vorhanden, wie die respektable Eigenkomposition "Without A Sword" beweist. Aber anstatt mit neuem Material zu begeistern, darf diese "Special Edition" vor allem mit ihrem audiovisuellem Mehrwert aufwarten.

So gilt es neben der CD (deren Tracklisting mit drei zusätzlichen Songs, die auf dem ursprünglichen Album nicht enthalten waren, mit der danach erschienenen Deluxe-Edition identisch ist) eine Bonus-DVD zu bestaunen. Darauf enthalten: Konzertmitschnitte (fünf Songs) aus dem Londoner Tabernacle, zwei Songs aus den "Rak"-Sessions sowie vier Musikvideos ("Skinny Love", "People Help The People", "1901" und "Shelter"). Und damit dürfte das Debüt dann hoffentlich zur Gänze ausgeschlachtet worden sein. Jetzt wird es Zeit für ein zweites, eigenständiges Birdy-Album mit ganz neuen Kompositionen.

Klaas Tigchelaar
teleschau | der mediendienst

Tracklist

Disc
Titel Unsere Songtexte
Just a Game Just a Game (Übersetzung)
Just a Game
Disc 1
Titel Unsere Songtexte
1 1901 1901
2 Skinny Love Skinny Love (Übersetzung)
Skinny Love
3 People Help the People People Help the People (Übersetzung)
People Help the People
4 White Winter Hymnal White Winter Hymnal
5 The District Sleeps Alone Tonight The District Sleeps Alone Tonight
6 I’ll Never Forget You I’ll Never Forget You
7 Young Blood Young Blood (Übersetzung)
Young Blood
8 Shelter Shelter (Übersetzung)
Shelter
9 Fire and Rain Fire and Rain
10 Without a Word Without a Word
11 Terrible Love Terrible Love (Übersetzung)
Terrible Love
12 Comforting Sounds Comforting Sounds
13 Farewell and Goodnight Farewell and Goodnight
14 People Help the People (RAK Studios session) People Help the People (RAK Studios session)

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.