Yeah Yeah Yeah Lyrics

ich will höher, weiter, schneller und vorallem will ich mehr
hundert pferdestärken für mein goldenes revier
lass ich mich gehen
nein!

angriff ich will ganz nach vorne, platz da lass mich raus
ich bin nur für mich da und suche mir die sonnenseite aus

lass ich mich gehen
nein!

Denn ein könig ist niemals fehlbar
oh mein bruder in dem moment hast du mich verschenkt
und ich blute, du siehst es nicht, du bist abgelenkt,
du willst bleiben, den schmerz befrein', der mich so gut kennt
und du blutest du siehst es nicht, du bist abgelenkt

yeah yeah yeah (3x) gib mir davon mehr
yeah yeah yeah
platz da entweder freiheitsstaat oder villa zauberglitzerwelt
dickes geld und königskrone, gib mir davon mehr
kipp den gin ,piss im stehn'
und scheiß auf die moral
ich mein ob ich anfang' mit dem herz am rechten fleck, ist mir im grunde doch egal

bin ich schon tot, tot?
Nein!
Denn ein könig ist nur legende!

Oh mein bruder in dem moment hast du mich verschenkt
und ich blute, du siehst es nicht, du bist abgelenkt,
du willst bleiben, der mich so gut kennt
und du blutest du siehst es nicht, du bist abgelenkt

yeah yeah yeah
platz da entweder freiheitsstaat oder villa zauberglitzerwelt
dickes geld und königskrone, gib mir davon mehr (2x)

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.