1000 Farben grau Lyrics

1000 Farben Grau

Str.1
In Gedanken, Gesichter, Gedanken bleib stehen.
Bleib stehen
Und alles dreht sich, es dreht sich, auf ewig um nichts.
Bleib stehen

Ref.
Denn seit du fehlst
Sterben Tage bleiben nächte länger blau
Seit du fehlst
Sterben tage, werden tausend Farben grau.
Oh oh oh

Str.2
Es ergibt sich, ergibt sich, am Ende ein weg.
Bleib stehen
Und alles dreht sich, es dreht sich auf ewig um nichts.
Außer dich

Ref.
Denn seit du fehlst
Sterben Tage bleiben nächte blau
Seit du fehlst sterben Tage werden tausend Farben grau
Wirken tausend Farben grau
Wirken tausend Farben grau

Seit du weg bist wirken alle Farben grau
werden tage nichtmehr hell
werden nächte nur noch blau
seit du weg bist wirken alle Farben grau
oh oh oh
und ich weiß du fehlst genau wie ich
und ich weiß du fühlst genau wie ich

Ref.
Denn seit du fehlst
Sterben Tage bleiben nächte blau
Seit du fehlst sterben Tage werden tausend Farben grau
Wirken tausend Farben grau
Wirken tausend Farben grau
Seit du weg bist wirken alle Farben grau
werden tage nichtmehr hell
werden nächte nur noch blau
seit du weg bist wirken alle Farben grau
oh oh oh

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.