Stimmen in der Nacht Lyrics

Ein halbdunkles Zimmer, braunes Gebälk.
An der Wand die Tapete, die dir so gefällt.
Die Lichter der Straße, stolpern herein.
Ich hör deine Stimme, das kann doch nicht sein.

Stimmen in der Nacht, ich bin aufgewacht.
Stimmen in der Nacht, haben mir was mitgebracht.
Stimmen in der Nacht, ich bin aufgewacht. (x3)

Ein halbdunkles Zimmer, braunes Gebälk.
An der Wand die Tapete, die dir so gefällt.
Die Tür ist verschlossen, von innen zweimal.
Das Foto von dir, im halb leeren Regal.

Stimmen in der Nacht, ich bin aufgewacht.
Stimmen in der Nacht, haben mir was mitgebracht.
Stimmen in der Nacht, ich bin aufgewacht.
Stimmen in der Nacht, haben mir was mitgebracht.
Stimmen in der Nacht, ich bin aufgewacht. (x2)

Stimmen in der Nacht, ich bin aufgewacht.
Stimmen in der Nacht, haben mir was mitgebracht.
Stimmen in der Nacht, ich bin aufgewacht.
Stimmen in der Nacht, haben mir was mitgebracht.

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.